Bildleiste Entsorgung

Aus alt mach' neu...

Die Rückführung und Verwertung von Holzverpackmitteln und Verpackungen stehen im Mittelpunkt unseres Geschäftsbereichs Entsorgung. Holz ist einer der wertvollsten Rohstoffe unserer Erde und wird eigentlich nie zu "Abfall" - denn aus dem so genannten "Abfall- oder Altholz" gewinnen wir wiederum wertvolle Energie oder den Rohstoff für Recyclingprodukte aus Holzhackschnitzeln.

Holz - gebraucht und doch gebraucht

Altholz kann - je nach Zustand - für die energetische oder stoffliche Verwertung genutzt werden. Dazu wird das Ausgangsmaterial zunächst auf eventuelle Schadstoffe überprüft und von Störstoffen wie Metall, Stein, Beton, Folien u.Ä. befreit. Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb gewährleisten wir eine umweltgerechte und ordnungsgemäße Entsorgung dieser Stoffe. Über den Vertrieb von Hackschnitzeln als CO2-neutraler, erneuerbarer Energieträger informieren wir Sie ausführlich auf der Homepage unseres Geschäftsbereiches "Füngeling Energie".

Potenziale nutzen

Produkte aus Holz unterliegen oft einem recht kurzen Lebenszyklus. So genanntes "Altholz" - wie eine geborstene Kiste, Bauholz oder eine zerbrochene Palette - ist noch lange kein Müll, denn es birgt als Recycling-Rohstoff oder Energieträger ein hohes Potenzial für die weitere Verwertung.
Ein Großteil unserer Altholzbestände stammt aus dem Geschäftsbereich "Paletten".

Unsere Adresse

Füngeling Industrieservice
Wildweg 4a
D-50374 Erftstadt
Tel.: +49 (0) 22 35 - 95 43 60
Fax: +49 (0) 22 35 - 7 60 42
info@fuengeling.de

Anfahrt Anfahrt